Easy Glass Pro Montagesystem

Das beste einstellbare Balustradensystem der Welt.
Das Easy Glass Pro-System rechnet sich (als Zubehör erhältlich):

  • Einfache und schnelle Montage: 50 % Zeitersparnis bei der Montage gegenüber anderen Systemen
  • Kosten sparen: Gläser ab VSG 12,76 mm möglich (nur erreichbar durch einzigartige Verteilung der Lasten)
  • Flexible Ausgleichsmöglichkeiten (bis zu 20 mm)
  • Ein- und im Reparaturfall Ausbau immer von der Verkehrsseite (keine Gerüstkosten)
  • Vereinfachte Planung durch leicht verständlichen Aufbau
  • Für andere Montagesituationen stehen Ihnen weitere Profilarten standardmäßig zur Verfügung
  • Große Projekte planen wir gerne mit Ihnen zusammen. Holmlast 1,0 kN – wir ersuchen Sie, uns für Projekte bei denen 2,0 kN vorgeschrieben ist direkt zu kontaktieren.
  • Montagevideo: Montagevideo, Funktionsprinzip

Egal ob zum Schutz oder zur Verschönerung

Verbund-Sicherheitsglas (VSG aus TVG) verdankt seine Sicherheitseigenschaften einer reißfesten und zähelastischen Folie zwischen den Glasscheiben. Es bindet im Falle eines Bruches Splitter und bewirkt damit eine erhebliche Reduzierung der Verletzungsgefahr. 

Ein weiterer Vorteil von VSG gegenüber herkömmlichem Glas ist seine 'Resttragfähigkeit'. Auch nach Teilzerstörung hat das Glas noch eine gewisse Schutzwirkung. VSG wird daher dann angewendet, wenn die Öffnung im Schadensfall verschlossen bleiben soll oder wenn etwa ein Herabfallen von Scherben vermieden werden muss. Zu diesem Zwecke wird VSG aus zwei (oder mehr) TVGs (teilvorgespanntes Glas) verwendet. In Zerstörungsfalle hält das VSG dann die Öffnung verschlossen und sackt nicht in sich zusammen.

 

Glasgeländer nach Mass
Glasgeländer online kaufen

Für Ihre Sicherheit

VSG wird unter anderem verwendet in Schulen, Kindergärten, Hallenbädern, im Wohnbereich, bei vor Absturz sichernden Gläsern (Brüstungen) oder für Überkopfverglasungen (zum Beispiel in Wintergärten).

VSG hat eine schalldämmende Wirkung.

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen kann nur VSG aus TVG verwendet werden.
Nähere Informationen finden Sie unter: www.oib.or.at